Home
Links

Links

Hilfreiche Links für Promovierende:

Diese Seite – ist aktuell im Aufbau – und wird stetig aktualisiert! Falls Du hier einen Link vermisst oder Ideen für weiter Links hast: gerne per mail an office@coachingzonen.de

Gesetze usw. Arbeitsverträge, WissZeitVg usw.

Infos zu Fördergeldern für Promovierende

  • Stipendiendatenbank des BMBF. Hier findest Du Informationen zu allen Begabtenförderwerken in Deutschland. Hier gehts zur Datenbank
  • Elfi. Die Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen bietet eine Datenbank, die Informationen zur Forschungsförderung sammelt und gezielt aufbereitet. Hochschule muss einen Vertrag mit ELFI haben, ansonsten ist es kostenpflichtig (online über Hochschule oder VPN Client reingehen)  ELektronische ForschungsförderInformationen
  • e-fellows.net ist ein Online-Stipendium und Karriere-Netzwerk. Hier eine Datenbank für Stipendien und/oder Zuschüsse für Sach- und Reisekosten  Hier der Link.

Stellenangebote für Wissenschaftler/innen

  •  Stellenanzeigen aller HRK-Mitgliedshochschulen auf einer Plattform Hier der Link
  • Wissenschaftsladen (Wila) Bonn: Der Wissenschaftsladen Bonn gibt wöchentlich die beiden Informationsdienste „arbeitsmarkt Umweltschutz und Naturwissenschaften“ bzw. „Arbeitsmarkt Bildung, Kultur und Sozialwesen“ heraus. Kostet zwar, aber auch im kostenlosen Newsletter gibt es Stellenangebote und Infos Link zum Wila

Summer Schools/Methodentreffen

  •  Berliner Methodentreffen: Größte Jahresveranstaltung für Forschende, die mit qualitativen Methoden forschen. Hier der Link
  • Gesis – Leibnitz Institut für Sozialwissenschaften. Forschungsbasierte Dienstleistungen, Workshops für Promovierende. Hier der Link
  • Magdeburger Methodenworkshop: Die Magedburger Methodenworkshops zur Qualitativen Bildungs- und Sozialforschung des Zentrums für Sozialforschung und Methodenentwicklung sind nach dem Vorbild von Forschungswerkstätten aufgebaut. Das Methodentreffen findet jährlich statt Hier der Link
  • Trierer Summer School on Social Network Analysis Jährlich stattfinden Summer School zur Soziale Netzwerkanalyse (SNA). Hier der Link

Hilfreiche Tools

  • Software für Forschende in den Sozialwissenschaften bzw. Software im sozialwissenschaftlichen Forschungsprozess bietet sosciso.de
  • Große Dateien verschicken? Geht über Gigamove. Mit Unikennung anmelden, Datei hochladen, Passwort vergeben und den Link zum Download per mail verschicken. Gigamove ist hier zu finden.
  • Crossref.org, um die DOI/Digital Object Identifier – Nummer zu finden. Diese ist wie z.B. die ISBN-Nummer für Online-Artikel für wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Hier ein Tool, die DOI-Nummer zu finden: Hier der Link
  • Publons ist eine Plattform, bei der Du Peer-reviews verfolgen kannst. Außerdem bietet sie viel Unterstützung zum Thema „Peer-Review“. Hier gehts zu Publons
  • Semanitic Scholar: Suchmaschine/Datenbank, die Verknüpfungen zwischen Suchergebnissen aufzeigen kann, wer hat mit wem was geschrieben usw. Semanitic Scholar
  • Think-Check-Submit: Wie vertrauenswürdig ist die Zeitschrift? Hier nachschauen: Thinkchecksubmit.org

Planungs-Tools für Promovierende

  • Toms Planer ist ein Tool für das Projektmanagement. Vor allem für Gantt Diagramme und zur planung des Dissertationsprojekts. Für einen Projektplan kostenfrei, ansonsten kostet es was. Toms Planer

Netzwerken und Informieren

  • Die Promovierenden-Initiative ist die Interessenvertretung der PromotionsstipendiaInnen der Begabtenförderwerke. Zusammenschluss von StipendiatInnen aus der Promotionsförderung der Begabtenförderwerke. Ziel dieser Initiative ist es, die Interessen der PromotionsstipendiatInnen zu vertreten und sich für die Belange der Promovierenden einzusetzen. Link zur Promovierenden-Initiative
  • Die Junge Akademie. Post-Docs mit sehr guter Promotion können interdisziplinär vernetzt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft arbeiten. Jedes Jahr neu bewerben! Interessante Workshops und Arbeitsgruppen. Die Junge Akademie
  • CEWS Kompetenzzentrum für Frauen in Wissenschaft und Forschung. Das CEWS hat sich seit seiner Gründung im Jahre 2000 zur einschlägigen Infrastruktureinrichtung für das Themenfeld „Geschlechterverhältnisse und Gleichstellungspolitik  in der Wissenschaft“ im deutschsprachigen Raum entwickelt. Hier der Link
  • Fachgesellschaften sind wichtig in der Promotionsphase, weil sie die Möglichkeit der Information und des Austausches bieten. Hilfreich ist eine Liste aller Fachverbände und Fachgesellschaften. Hier der Link
  • Das Mercator Program Center bietet unterschiedliche Programme an. Dabei gehtes nicht um wissenschaftlichen Nachwuchs, sondern u.a. Internationale Führungskräfte, Praktka etc. Hier der Link zum Mercator Program Center for International Affairs (MPC)
  • Researchgate.net ist eine Plattform für den Austausch in der Wissenschaft. Profile können angelegt, soziale Kontakte geknüpft und Publikationen eingestellt werden. manche nenenn es auch das Facebook für die Wissenschaft 🙂 Hier der Link
  • Scholastica: Wissenschaftliche Artikel finden. Preiswert! Hier der Link
  • SciELO: Internationale elektronische Bibliothek. Hier der Link
  • Forschungsdaten.info ist eine Informationsplattform verschiedener Universitäten. Forschende können sich zu allen Themen des Forschungsdatenmanagement planen, organisieren, aufbereiten, nutzen, veröffentlichen) informieren und beraten lassen. Link Forschnugsdaten.info

Auf die Ohren: Podcasts

  • Open Science Radio ist ein Podcast, der sich mit wissenschaftlichen Themen, Open Science und Tools für Wissenchaftler*innen beschäftigt. Teilweise in englischer Sprache. Open Science Radio
  • Forschergeist ist ein Podcast des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft. Interessante Podcast zu Forschungsergebnissen und Forschungseinrichtungen. Forschergeist-Podcast

Methoden